Braukurs „Bier brauen und Bier verkaufen”

Die Hoch­schu­le Anhalt in Köthen ver­an­stal­tet im August 2018 erst­mals einen vier­wö­chi­gen mult­idis­zi­pli­nä­ren Brau­kurs für Craft-, Micro- und Gast­haus­brau­er.


Pro­fes­sor Tit­ze kann das Brau­en nicht las­sen. Der Wei­hen­ste­pha­ner ver­dien­te sich sei­ne ers­ten Spo­ren als Brau­er und Bera­ter bei einer Iri­schen Braue­rei, bevor er vor gut zwei Jah­ren als Pro­fes­sor an die Hoch­schu­le Anhalt wech­sel­te, wo er jetzt unter ande­rem Brau­tech­no­lo­gie und Lebens­mit­tel­recht lehrt. Einer der Grün­de für den Wech­sel in die mit­tel­deut­sche Pro­vinz dürf­te die Ver­suchs­brau­an­la­ge der Hoch­schu­le gewe­sen sein, an der die Brau­tech­no­lo­gen der Hoch­schu­le for­schen kön­nen — und die ganz neben­bei die Bier­ver­sor­gung der ver­schie­dens­ten Abneh­mer im Umfeld der Hoch­schu­le sicher­stellt.

Prof. Titze an einem Kleinmälzungssystem der Hochschulbrauerei

Prof. Tit­ze an einem Klein­mäl­zungs­sys­tem der Hoch­schul­braue­rei

Jetzt hat Pro­fes­sor Tit­ze sei­ne alten Ver­bin­dun­gen zur Mut­ter der Braue­rei­en noch ein­mal spie­len las­sen und hoch­ka­rä­ti­ge Dozen­ten aus Wei­hen­ste­phan für sei­nen Intensiv-​Braukurs ins Boot geholt. Neben ihm selbst wer­den auch Hel­mut Huber, Unter­neh­mens­be­ra­ter und Direk­tor des Brau­hau­ses Tegern­see, sowie Pro­fes­sor Vadim Ilberg, der an der Hoch­schu­le Wei­henst­phan als Getränke-​Sensorik-​Spezialist lehrt, dabei sein.

Der Kurs deckt nicht nur die Brau­tech­no­lo­gie ab, son­dern beschäf­tigt sich gleich­be­rech­tigt dazu auch mit Betriebs­wirt­schaft und Recht, Qua­li­täts­si­che­rung und -Prü­fung sowie Tech­ni­ken für die Ent­wick­lung inno­va­ti­ver Bie­re. Jeder der Tei­le ist auf eine Woche ange­legt und kann auch ein­zeln gebucht wer­den.

Ziel­grup­pe des Kur­ses sind Craft-, Micro- und Gast­haus­brau­er, aber auch ambi­tio­nier­te Hob­by­brau­er. Die Teil­neh­mer­zahl ist auf 18 Per­so­nen begrenzt. Anmel­de­schluss ist am 31. März 2018. Ein­zel­hei­ten und Kon­tak­te könnt ihr dem ange­häng­ten Fly­er oder der Kurs-​Webseite ent­neh­men.

Den aus­führ­li­chen Bericht über mei­nen Besuch bei Pro­fes­sor Tit­zen könnt ihr im nächs­ten brau!magazin lesen, das Ende März erscheint.


Web-​Seite zum Brau­kurs: brewing-course.de

Down­load Fly­er zum Brau­kurs

Kon­takt: Prof. Dr. Jean Tit­ze
eMail jean.titze@hs-anhalt.de
Tel. 03496 67 2561
Mobil 0174 41 44 910


Schreibe einen Kommentar