Buchtipp: Mastering Homebrew –
The Complete Guide to Brewing Delicious Beer

Oft wird be­haup­tet, es ge­be zwei Arten von Hobbybraubüchern: aka­de­misch ge­präg­te, mit de­nen ein Einsteiger hoff­nungs­los über­for­dert sei, und von Praktikern ge­schrie­be­ne, die ei­nem ver­meint­lich un­nüt­ze Theorie er­spa­ren. Das Buch Mastering Homebrew: The Complete Guide to Brewing Delicious Beer von Randy Mosher be­weist nun ein­drucks­voll, wie falsch und sinn­los solch ei­ne Unterteilung ist. Mit bei­den Gehirnhälften zu brau­en – wis­sen­schaft­lich und künst­le­risch –, das ist das gro­ße Credo die­ses Buches.

Randy Mosher ist vie­len Hobbybrauern vor al­lem durch sein auch hier­zu­lan­de Kultstatus ge­nie­ßen­des Buch Radical Brewing be­kannt, ei­ne höchst un­ter­halt­sam ge­schrie­be­ne, wun­der­hübsch il­lus­trier­te, vo­gel­wil­de Rezeptsammlung mit je­der Menge his­to­ri­schem und tech­ni­schem Drumherum, um ein­mal ganz weit über den Tellerrand zu bli­cken und fern­ab vom Mainstream zu brau­en. Als ich er­fuhr, dass Mosher nun ein Grundlagenbuch ge­schrie­ben ha­be, frag­te ich mich zu­nächst, ob es des­sen über­haupt be­durft ha­be und ob da nicht der zwei­te Schritt vor dem ers­ten ge­macht wor­den sei. Nach dem Lesen weiß ich nun, wie drin­gend not­wen­dig die­ses Buch war!

Im Vergleich zu Radical Brewing fal­len zu­nächst der mit knapp 400 Seiten enor­me Umfang und der vier­far­bi­ge Druck auf. Da Mosher nicht nur Braumeister, son­dern un­ter an­de­rem ge­lern­ter Grafikdesigner ist, ist es wie­der wun­der­schön ge­stal­tet, und selbst die vie­len Tabellen und Diagramme sind wah­re Augenweiden. Inhaltlich schafft Mosher tat­säch­lich den Spagat von ei­ner leicht­ver­ständ­li­chen Einsteiger-Anleitung für die ers­ten Gehversuche bis hin zu Fortgeschrittenen-Tipps, wis­sen­schaft­li­chen Hintergründen und tech­no­lo­gi­schen Feinheiten, aus de­nen selbst al­te Hasen noch je­de Menge ler­nen kön­nen. Ein Schwerpunkt die­ses Buches liegt aber auf dem Verstehen von Geschmacksnuancen und dem Identifizieren der wirk­sams­ten Stellhebel, um da­mit be­wusst zu spie­len. Fast ein Buch für ein gan­zes Brauerleben!

Wie von Mosher ge­wohnt ist das Buch sehr flüs­sig und un­ter­halt­sam zu le­sen und da­bei sehr klar und schlüs­sig struk­tu­riert. Es be­sitzt über­aus fun­dier­te Teile über Rohstoffkunde, ein­schließ­lich et­wa Mälzerei und Hefebiologie. Als be­son­ders wohl­tu­end emp­fin­de ich im tech­ni­schen Teil, dass Mosher stets un­ter­schied­lichs­te Verfahren, Anlagen und Vorgehensweisen par­al­lel dar­stellt und nicht nur „sei­nen“ Weg emp­fiehlt. Einziger Wermutstropfen ist, dass ein paar zum Teil sinn­ent­stel­len­de Schreibfehler und Wortverwechslungen vor­kom­men, was ver­mut­lich der Erstausgabe ge­schul­det ist.

Natürlich soll­te man ei­ni­ger­ma­ßen Englisch le­sen kön­nen. Zum Glück wer­den aber die al­ler­meis­ten Maße so­wohl in ame­ri­ka­ni­schen als auch in me­tri­schen Einheiten be­zif­fert. Das Vorgehen ist viel­fach ty­pisch ame­ri­ka­nisch (zum Beispiel Einsteigen mit Extrakt und mi­ni mash, viel Kombirast, Haupt- und se­con­da­ry Gärung im car­boy und an­schlie­ßen­des Karbonisieren), aber ei­ner­seits wer­den eben auch Alternativen ge­nannt, und an­de­rer­seits ist es äu­ßerst lehr­reich, ein­mal den ty­pi­schen „ame­ri­can way“ so elo­quent er­klärt zu be­kom­men. Etwa 30 Rezepte ver­schie­dens­ter Stile, na­tür­lich nicht der­art weit ge­spannt und quer­beet wie in Radical Brewing, run­den das Ganze ab.

Für wen et­wa Hubert Hanghofers Gutes Bier selbst brau­en so et­was wie die Formelsammlung im Physikunterricht war – ab­so­lu­ter Extrakt, je­de Seite hat ih­re un­ver­zicht­ba­re Berechtigung –, der wird Mastering Homebrew lie­ben. Die un­zäh­li­gen Tabellen, Grafiken und Nomogramme (!) ge­hen noch weit über Hanghofer hin­aus, sind aber al­les an­de­re als Selbstzweck, son­dern ma­chen das Buch zu ei­nem un­schätz­ba­ren Nachschlagewerk, das ich si­cher noch oft in die Hand neh­men wer­de.

Solchermaßen wird ei­nem erst die fein­sin­ni­ge Doppeldeutigkeit des Titels Mastering Homebrew klar: Hobbybrauen zu­nächst ein­mal über­haupt zu meis­tern, es dar­in aber auch zur Meisterschaft zu brin­gen – die­ses Buch ist al­les bei­des!


indexMastering Homebrew: The Complete Guide to Brewing Delicious Beer (Englisch)

von Randy Mosher (Autor)
Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Chronicle Books
Sprache: Englisch
ISBN-10: 1452105510
ISBN-13: 978-1452105512
Größe und/oder Gewicht: 19,7 x 2,5 x 22,9 cm
Preis in Deutschland: ca. 18,95 €
kau­fen bei Amazon

Schreibe einen Kommentar